Brillen Redlich Sparkasse SÜW
M. Eichenlaub Bautransporte
C-Jugend Verbandsliga: Viktoria Herxheim - SV Gonsenheim 4:1
Verdienter Sieg der Viktoria
Spielbericht folgt

08 Nov 2014 von HW
Die Spiele der Viktoria-Teams am Wochenende
Samstag, 8. November 2014
17:00 Uhr: Viktoria Herxheim - SVW Mainz 6:2
Tore: Dennis Bodenseh (3), Marcel Milenkovic (2), Philipp Keller
Spielbericht folgt

Sonntag, 9. November 2014
12:45 Uhr: VfB Hochstadt II - Viktoria Herxheim II
12:45 Uhr: Fortuna Billigh./Ingenh. III - Viktoria Herxheim III

07 Nov 2014 von HW
Jugendspiele am Wochenende 7. - 9.11.2014
Neun Jugendmannschaften sind am Wochenende für die Viktoria aktiv. Dabei warten vier Heimspiele auf interessierte Zuschauer.
Die A, C und F Jugenden treten zuhause an. Dabei kann man sich alle Spiele ansehen, wäre am Samstag um 15:00 Uhr schon durch und könnte sich die Bundesliga live im Clubhaus anschauen.
Zum letzten Mal in einem Heimspiel in der Vorrunde zu sehen ist die von Trainer Goran Ivancic betreute F2:
Sa., 8.11., 11:00 Uhr
F2, Kreisklasse
Viktoria Herxheim II - FV Germersheim

Weiter zur Gesamtübersicht

07 Nov 2014 von aha
B-Junioren gewinnen auch gegen Ludwigshafen
Viktoria Herxheim - Arminia Ludwigshafen 4:2 (1:2)
0:1 Saygi (36.), 0:2 Bilen (38.), 1:2 Kar (40.), 2:2 San (47.), 3:2 San (49.), 4:2 Karademir (52.)

Weiter zum Bericht
06 Nov 2014 von aha
Viktoria Junioren
Aktuell: Alle Jugendmannschaften im Überblick
04 Nov 2014 von ...
C-Jugend Verbandsliga: FJFV Donnersberg – Viktoria Herxheim 0:1
Spielbericht von Torsten Trauth

03 Nov 2014 von HW
Marco Seither beim Lehrgang der Südwestauswahl U14
Unser Spieler Marco Seither, der als junger Jahrgang fester Bestandteil der C1-Verbandsligamannschaft ist, wurde vom SWFV zu einem Sichtungslehrgang für die SWFV Auswahl eingeladen. Vom DFB-Stützpunkt Hatzenbühl sind es nur zwei Spieler, die eine Einladung erhalten haben. Marco hat bisher alle Jugendmannschaften bei der Viktoria durchlaufen und man sieht, dass auch in Herxheim gute Jugendarbeit geleistet wird. Wir freuen uns für Marco und wünschen ihm viel Spaß und Erfolg bei dem dreitägigen Lehrgang in der Sportschule in Edenkoben.
03 Nov 2014 von HW
Jugendspiele unter der Woche 3.11. - 6.11.
Vier Jugendmannschaften treten unter der Woche nach den Herbstferien an. Zwei zuhause, zwei auswärts.

Als Tipp kommen beide Heimspiele in Frage. Aber diesmal konzentrieren wir uns auf die B-Jugend, die mit dem FC Arminia Ludwigshafen einen unbequemen Gegner hat. Die drei Punkte sollten aber in Herxheim bleiben.

Dienstag, 4.11.2014, 19:00 Uhr
B-Jugend Landesliga: Viktoria Herxheim - Arminia Ludwigshafen

Weiter zur Gesamtübersicht


02 Nov 2014 von aha
Keine Punkte in Bodenheim
VfB Bodenheim - Viktoria Herxheim 5:1 (1:0)

Das Kopfschütteln stellte sich schon zur Halbzeitpause ein. Die Viktoria, die in der ersten Halbzeit auftrat wie eine Heimmannschaft, hatte fünf(!) erstklassige Chancen, Bodenheim keine einzige. Halbzeitstand 1:0.

Herxheim begann stark, spielte Pässe in die Schnittstellen und erarbeitete sich schon in den Anfangsminuten zwei Hochkaräter. Nach Klassepass von Christoph Bauer, stand Dennis Bodenseh alleine vorm Keeper, setzte aber seinen Lupfer neben den Kasten (8.). Nur eine Minute später war es erneut Bodenseh, der nach einer Kombination von Ruben Kammer und Julian Hahn, am starken Bodenheimer Keeper scheiterte.

Der Gastgeber war erschreckend schwach, die Viktoria beileibe nicht stark, zu viele Fehler im Spielaufbau und beim entscheidenden Pass, aber sie hatte das Spiel eigentlich fest im Griff. Marco Moch scheiterte in der 30. Minute mit einem Schuss am Keeper. Im Gegenzug setzte sich ein Bodenheimer auf der linken Angriffseite durch und hielt aus spitzem Winkel einfach mal drauf. Patrick Hof wurde von dem Schuss ins kurze Eck überrascht - die Führung aus dem Nichts (31.).

Die Viktoria erarbeitete sich weiter Chancen, nach einer Kombination über Moch setzte Bodenseh den Ball an den Pfosten (36.). Nach 43 Minuten war es erneut Bodenseh der nach einer flachen Hereingabe von Hahn aus fünf Metern am stark reagierenden Keeper scheiterte. Die anschließende Ecke führte zur fünften Großchance. Phillip Kellers Kopfball wurde von einem Abwehrspieler auf der Linie geklärt.

Zur Pause kam Patrick Stieber für Kammer, um noch mehr Druck auf das Bodenheimer Tor auszuüben. Nach Milenkovics Flanke ließ der Keeper das Leder fallen, aber Bodenseh kam nicht mehr dran (48.). Die Partie verflachte nun. Bodenheim verlegte sich ganz aufs Kontern. Chancen gab es bis zur 68. Minute auf beiden Seiten keine mehr.

Danach kam die Zeit über die man besser den Mantel des Schweigens hängen sollte. Drei individuelle Fehler nach Diagonalbällen ermöglichten dem Gastgeber einen Kantersieg. In der 68. und in der 70. Minute fielen die Tore zwei und drei. Die Viktoria kam kurz zurück und erzielte in der 71. Minute das 3:1. Boro Garic hatte durchgesteckt und Bodenseh vollstreckt. In der 76. (nach Diagonalball und schnellem Kurzpassspiel) und in der 79. Minute durch eine Einzelleistung durch die Mitte, fielen zwei weitere Treffer für den Gastgeber.

Der eingewechselte Patrick Stieber hatte in der 84. noch die Chance zur Ergebniskosmetik, scheiterte aber. Das Spiel endete mit zwei charakteristischen Szenen. Nach einem Fehler nach einem Diagonalball scheiterte der Bodenheimer Stürmer an Patrick Hof und Marc Andruzsko (86.). In der 87. Minute stand Bodenseh alleine vorm Bodenheimer Tor und scheiterte am Keeper.

Es spielten: Hof - Kechler (Kempinger), Bauer, Andruszko, Kamara - Milenkovic (Garic), Keller, Kammer (Stieber), Moch, Hahn - Bodenseh


02 Nov 2014 von aha.
Die Spiele der Viktoria-Teams am Wochenende
Sonntag, 2. November 2014
Viktoria Herxheim III - SV Silz II 6:1
Viktoria Herxheim II - FC BW Minderslachen 2:8
VfB Bodenheim - Viktoria Herxheim 5:1

Spielberichte Viktoria II und III
02 Nov 2014 von HW
G-Jugend: Viktoria Herxheim – TuS Knittelsheim 6:0 (4:0)
In unserem vorletzten Spiel vor der Winterpause konnten unsere Jüngsten an die sehr gute Leistung der vergangen Spiele anknüpfen.

Alle 17 (!) Kinder waren hoch motiviert und so konnte man bereits zur Halbzeit mit 4:0 in die Kabine gehen.

Über die gesamte Spielzeit dominierte man das Spiel und gewann verdient mit 6:0.
Ein besonderes Lob auch an unser Geburtstagskind und heutigen Kapitän Leon Müller, der eine besonders gute Abwehrleistung gezeigt hat.

Tore: 4x Lukas Müller, 1x Tom Krzyzanowski und 1x Arian Trupi

Unsere G-Jugend mit Trainer Christian Müller



01 Nov 2014 von HW
SV Herxheimweyher - SVH II 1:3 (1:1)
Spielbericht von Maximilian Meyer
28 Oct 2014 von HW

<< Vorige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 Nächste >>

Content Management Powered by CuteNews