Brillen Redlich Sparkasse SÜW
M. Eichenlaub Bautransporte
Wahnsinn in Seebach - Sieg in Unterzahl
A-Junioren, Landesliga
SV RW Seebach - SV Viktoria Herxheim 0:1 (0:1)
0:1 Clever (25.)

Nur zu zehnt und mit hängenden Köpfen reisten die A-Junioren der Viktoria nach Seebach.
Was dann passierte war einfach nur geil!

Weiter zum Bericht

25 Sep 2015 von aha
Viktoria Herxheim – Alemannia Maudach 4:0 (2:0)
Spielbericht von Claus Mannsmann

24 Sep 2015 von HW
Verbandspokal 2. Runde: C-Jugend Viktoria Herxheim - FK Pirmasens 1:3
Spielbericht von Rolf Wetzka

23 Sep 2015 von HW
D-Junioren starten mit Sieg in Landesliga
SV Viktoria Herxheim - Arminia Ludwigshafen 3:2 (1:1)
Mit einem Dreier starteten die D-Junioren in die neue Landesligasaison.

Weiter zum Bericht
23 Sep 2015 von aha
C-Jugend Verbandsliga: SC Hauenstein- Viktoria Herxheim 0:0
Spielbericht von Rolf Wetzka

21 Sep 2015 von HW
Spielberichte von der Viktoria II und III
Spielberichte von Maximilian Meyer und André Füsterer

21 Sep 2015 von HW
Auftaktsieg für Trainer Heß
BSC Oppau - SV Viktoria Herxheim 1:3 (1:1)
1:0 Ferraro (2.), 1:1 Schneider (32.), 1:2 Garic (53.), 1:3 Stieber (87.)

Neuer Trainer, neuer Schwung, konzentriert und aggressiv ins Spiel gehen - und nach zwei Minuten liegst du mit 0:1 zurück.

So erging es der Viktoria im Auswärtsspiel gegen den Aufsteiger aus Oppau. Der gefährliche Ferraro, immerhin führender der Torjägerliste in der Landesliga Ost hatte getroffen. Im Verlaufe des Spiels hatten Manuel Blank und Christoph Bauer den Goalgetter aber gut im Griff.
Nach der Führung bestimmte die Viktoria das Spiel und hätte bereits in der 11. Minute ausgleichen können. Alexander Schneider wurde im Strafraum gelegt, Christian Liginger scheiterte aber mit dem Elfmeter am Oppauer Keeper.

Aber selbst diese vergebene Chance brachte die Viktoria nicht aus dem Konzept und sie war die kreativere, präsentere Mannschaft.
Nach 32 Minuten fiel der verdiente Ausgleich. Phillip Keller, der seine Sache auf der ungewohnten rechten Verteidigerseite gut machte, wurde mit einem Zuckerpass in die Spitze geschickt, legte am heraus stürzenden Keeper vorbei quer und Alexander Schneider hatte keine Mühe einzunetzen.
Bis zur Halbzeit war die Partie nun offen und geprägt von einigen guten Angriffen auf beiden Seiten, Tore fielen keine mehr.
In Halbzeit zwei wurde Trainer Freddy Heß an der Seitenlinie noch aktiver. Mit vielen Anweisungen versuchte er die Mannschaft kompakt und am "Laufen" zu halten.

Bei eine der ersten Möglichkeiten in Halbzeit zwei kam erneut Schneider im Strafraum zu Fall. Diesmal schnappte sich Boro Garic das Leder, verlud den Keeper und erzielte den Führungstreffer für die Viktoria (51.).
Unmittelbar danach hatten beide Mannschaften die Chance einen weiteren Treffer zu erzielen, was aber misslang (53./54.)
Oppau verstrickte sich im Laufe der Zeit immer mehr in Schiedsrichterdiskussionen, nahm sich damit selbst aus dem Spiel und konnte nur wenig Klarheit ins eigene Angriffspiel bringen.
Die Viktoria musste dem laufintensivem Spiel Tribut zollen und konnte immer weniger für gelungene Entlastung sorgen.
Richtig gefährlich wurde es aber erst wieder in der 80. Minute, als die Abwehr der Viktoria  inklusive Keeper Andres Klein  schon ausgespielt war, aber Keller beherzt dazwischen grätschte und retten konnte.
Die letzte Oppauer Möglichkeit war ein Kopfball nach Eckball über das leere Tor, nachdem Klein ausgerutscht war (85.). Im Anschluss führte ein Konter nach einem abgeblockten Schuss von Liginger zum viel umjubelnden 1:3.
Der Gastgeber quittierte in der 90. Minute noch eine Ampelkarte.

Fazit: Ganz wichtige drei Punkte. Es war nicht so, dass der Trainerwechsel zu einer Explosion der Mannschaftsleistung geführt hat. Die zweite Halbzeit war von beiden Mannschaften eher schwach geführt. Aber das Team hielt die Positionen, verteidigte kompakt und gewann am Ende verdient.

Für die Viktoria spielten: Klein - Keller, Bauer, Blank, Bayer - Kamara, Liginger, Garic, Müller - Stieber (88. Scherrer), Schneider (77. Milenkovic)

Die Viktoria klettert mit dem Sieg auf Tabellenplatz zwölf.
Am nächsten Wochenende steht ein weiteres Auswärtsspiel gegen den VfR Grünstadt an, aber bei neun Punkten aus vier Auswärtsspielen muss das kein Nachteil sein.
21 Sep 2015 von aha
Viktoria II verteidigt Tabellenführung
Mit einem verdienten 9:0 Sieg über LD West verteidigte die Viktoria eindrucksvoll die Tabellenführung. Die Gäste konnten anfangs noch mithalten, hatten aber dem Sturmlauf der Viktoria dann nichts mehr entgegen zu setzen.
Tore: Sebastian Moch 3, Marco Moch, Jonas Healy, Bilal Kaplan, Marc Andruszko, Marius Spross, Christian Poppich,

20 Sep 2015 von HW
Bambini starten mit Kantersieg in die neue Spielrunde
Spielbericht von Christian Müller

20 Sep 2015 von HW
Viktoria holt wichtigen Dreier in Oppau
BSC Oppau - Viktoria Herxheim 1:3 (1:1)

Tore für die Viktoria: Schneider, Garic und Stieber

Bericht folgt
20 Sep 2015 von aha
Viktoria A-Junioren legen nach
A-Junioren, Landesliga
Viktoria Herxheim - Phönix Schifferstadt II 4:2 (1:1)
1:0 Hadrosek (2.), 1:1 Shaloyan (42.), 1:2 Wolff (55.), 2:2 Clever (57.), 3:2 Clever (78.), 4:2 Clever (86.)

In einer gutklassigen Landesligapartie verdiente sich die Viktoria, indem sie nicht nachließ, den Sieg.

Weiter zum Bericht
20 Sep 2015 von aha
Spiele der Viktoria-Teams am Wochende
Spiele der Viktoria-Teams am Wochende - Sonntag, 20. September 2015

13:00 Uhr: Viktoria Herxheim III - FV Germersheim II 1:2
15:00 Uhr: Viktoria Herxheim II - SV Landau West II 9:0
15:00 Uhr: BSC Oppau - Viktoria Herxheim I 1:3

18 Sep 2015 von HW

<< Vorige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 Nächste >>

Content Management Powered by CuteNews