Brillen Redlich Sparkasse SÜW
M. Eichenlaub Bautransporte
Spielberichte von der B1-Jugend
Berichte von Torsten Trauth

28 Apr 2016 von HW
D-Junioren schlagen Tabellenzweiten
D-Junioren, Landesliga
DJK Phönix Schifferstadt - SV Viktoria Herxheim  0:1 (0:1)
0:1 Leon Leiner (15.)

Weiter zum Bericht von Claus Mansmann
26 Apr 2016 von aha
C-Jugend Verbandsliga: Viktoria Herxheim – Gonsenheim 0:2
Spielbericht von Rolf Wetzka

25 Apr 2016 von HW
Viktoria Herxheim - TSG Bretzenheim 5:3
Bilder vom Spiel auf Pfalzfussball

25 Apr 2016 von HW
Viktoria III 3:3, Viktoria II 11:0
Unsere Viktoria III spielte gegen den TSV Freckenfeld II 3:3,
die Viktoria II fertigte Neuburg II mit 11:0 ab
Torschützen: Sebastian Moch (4), Adrien Beiner (2), Marc Andruszko, Jonas Healy, Christian Eck, Florian Müller, Steffen Debnar

24 Apr 2016 von HW
Viktoria Herxheim - TSG Bretzenheim 5:3 (3:2)
Zum "Spieler des Tages" wurde Julian Hahn gewählt. Den Preis, einen Gutschein vom Kaffee Restaurant Galerie, überreichte Marketingvorstand Mario Krüger.


24 Apr 2016 von HW
Bretzenheim niedergekämpft - Tolles Spiel der Viktoria
Landesliga Ost, 26. Spieltag
SV Viktoria Herxheim - TSG 46 Bretzenheim  5:3 (3:2)
0:1 Köberich (13.), 0:2 Augustyn (16.), 1:2 J. Hahn (17.), 2:2 Bodenseh oder Moch (31.), 3:2 Stieber (36.), 4:2 Kammer (66. Foulelfmeter), 4:3 Grundei (87.), 5:3 Tiator (90.+1)
Eine Partie mit sehr hohem Unterhaltungswert sahen die Zuschauer bei wechselhaftem Wetter am Krönungsbusch.
Die Viktoria begann ganz gut, wirkte aber in der Defensive nicht immer sattelfest. Nach tollem Pass von Julian Hahn, scheiterte Frederik Bayer am glänzend reagierenden Keeper, den Nachschuss verwandelte Patrick Stieber stand dabei aber im Abseits (4.).
Mit dem ersten richtig gut herausgespielten Angriff gelang Bretzenheim die Führung. Über mehrere Stationen lief der Ball bevor er scharf nach innen geflankt wurde. Körberich verwandelte aus kurzer Distanz (13.). Nur drei Minuten später gelang Bretzenheim nach einem Fehler im Spielaufbau, aber aus klarer Abseitsposition das 0:2 (16.).
In Herxheim schien nach dem verkorksten Start die Hoffnung kurzzeitig zu schwinden - allerdings wirklich nur kurzzeitig.
Nach einem langen Ball von Christian Liginger, flankte der eminent fleißige Dennis Bodenseh und Julian Hahn köpfte das Leder unhaltbar ins Netz (17.). Die Bretzenheimer die in der Rückrundentabelle immerhin auf Platz zwei stehen, wankten nun und verloren die Kontrolle über das Spiel. Schon in der 19. Minute hätte der starke Manuel Blank nach einem Eckball das 2:2 erzielen können. Bretzenheim kam immer seltener nach vorne, blieb aber gefährlich.
In der 31. Minute dann der Ausgleich. Nach einer schönen Kombination über Stieber und Marco Moch, flankte Moch nach innen, Bodenseh stand am langen Pfosten und nickte ein aber es könnte auch sein, dass das Leder schon nach der Flanke über der Linie war, laut fussball.de war Moch der Torschütze.
Ein Kontertor führte dann zur Führung der Viktoria.
Blank eroberte am eigenen Strafraum den Ball. Der lauf-und zweikampfstarke Hahn schickte Stieber auf die Reise, der mit einem Flachschuss ins lange Eck vollendete. Das mittlerweile verdiente 3:2 (36.).
Die zweite Halbzeit begann verhaltener. In den Minuten 50 und 52 hatte Viktoria-Keeper Andreas Klein zweimal die Möglichkeit sich auszuzeichnen. In der 50. rettete er in einer 1:1 Situation (erneut abseitsverdächtig) und zwei Minuten später klärte er in letzter Not gegen den heranstürmenden Mittelstürmer.
Die Viktoria zog sich etwas zurück und hatte nur eine Möglichkeit durch einen Schuss von Liginger (61.).
Nach 66 Minuten schlug erneut Liginger einen starken Ball zu Bodenseh, der drang in den Strafraum ein und wurde gelegt.
Ruben Kammer, der ebenfalls eine gute Partie bot, verwandelte den Foulelfmeter sicher (66.).
Bretzenheim verlor jetzt den Schwung und die Viktoria konterte sehr gefährlich, spielte die Angriffe aber entweder nicht aus oder wurde vom Linienrichter gestoppt; nicht immer regelkonform.
Trainer Theobald brachte eine Viertelstunde vor Schluss Alexander Schneider für Aziz Kamara und fünf Minuten später den A-Jugendlichen Raphael Hahn, der zu seinem ersten Einsatz kam. Marco Moch hatte nach einem Konter noch einen guten Abschluss, der Ball flog aber knapp über den Kasten.
Die Viktoria wollte nun den Sack zumachen und konterte mit einigen Spielern, der Ball ging verloren, Bretzenheim kam schnell über die rechte Seite und erzielte aus kurzer Distanz den Anschlusstreffer zum 3:4 (87.).
Nun war doch wieder Zittern angesagt. In der letzten Minute gab noch einmal ein Freistoß für Bretzenheim. Andreas Klein fing sicher ab und Patrick Stieber, ebenfalls mit einer sehr starken Leistung lief alleine auf den Keeper zu. Sein kluger Querpass erreichte den gerade eingewechselten A-Jugendlichen Mike Tiator, der zum vielumjubelten 5:3 einschob (90.+1).
Ein verdienter, hart erkämpfter Sieg gegen einen spielerisch guten Gegner in einer sehr fairen Partie.
Drei ganz wichtige Punkte gegen den Abstieg kann die Viktoria damit auf der Haben-Seite verbuchen.
Für die Viktoria gewannen:
Klein - Moch, Keller, Blank, Kamara (75. Schneider) - J. Hahn, Kammer (80. R. Hahn), Stieber, Bayer, Liginger - Bodenseh (89. Tiator)
Fazit: Eine gute Leistung der Viktoria. Auch heute war wieder zu erkennen, wie stark Herxheim spielerisch agieren kann, wenn die Mannschaft ins Spiel findet und von Verletzungssorgen frei ist.
Außerdem scheint es ein guter Weg, die talentierten A-Jugendspieler an den Kader heranzuführen.
24 Apr 2016 von aha
F-Junioren siegreich in Landau
F1 - Jugend, Kreisliga
SV Landau West - SV Viktoria Herxheim  5:10 (4:4)

Weiter zum Bericht
24 Apr 2016 von aha
A-Junioren: Drei Punkte erkämpft
JFV Vorderpfalz - SV Viktoria Herxheim  2:4 (2:2)
1:0 Theis (17.), 1:1 Hadrosek (35.), 2:1 Lischer (40.), 2:2 Stenner (45.), 2:3 Stenner (55.), 2:4 Tiator (67.)

Verdienter Dreier in einem schwächeren Spiel.

Weiter zum Bericht
24 Apr 2016 von aha
Frühlingsmarkt 2016 eröffnet
Unter Mitwirkung des Fanfarenzuges, dem Kindergarten St. Josef und der Grundschule Herxheim fand die Eröffnung des Frühlingsmarktes 2016 statt.
Nach den Darbietungen hieß es "O´zapft is!".
Bürgermeister Franz-Ludwig Trauth zapfte, unter Mithilfe des Viktoriavize Thomas Kempinger, das Fass mit dem Freibier an.
Trotz des schlechten Wetters war das Festzelt bis auf den letzten Platz bestzt.


23 Apr 2016 von HW
Spiele der Viktoria-Teams am Wochenende
Freitag, 22. April 2016
17:30 Uhr: SVH E2 - SV LD West 2
18:30 Uhr: SVH B1 - FSV Offenbach 2

Samstag, 23. April 2016
11:00 Uhr: SVH G1 - SG Zeiskam/Hochstadt
12:00 Uhr: SV LD West - SVH F1
13:00 Uhr: VfR Kandel 2 - SVH D2
14:00 Uhr: SVH C1 - SV Gonsenheim
14:00 Uhr: JSG Bienwald (Steinfeld) - SVH F2
16:00 Uhr: SVH B2 - SG Neupotz/Leimersheim
16:30 Uhr: JFV Vorderpfalz - SVH A-Jgd.

Sonntag, 24. April 2016
11:00 Uhr: SVH G2 - SV Hagenbach
13:00 Uhr: SVH III - TSV Freckenfel II
15:00 Uhr: SVH I - TSG Bretzenheim
17:00 Uhr: SVH II - FV Neuburg II
17:00 Uhr: DJK Ph. Schifferstadt - SVH D1

21 Apr 2016 von HW
Kurioses von der D-Jugend
D-Jugend, Landesliga
SV Viktoria Herxheim - SV Obersülzen  14:4 (8:0)
Tippfehler? Tag des offenen Tores? 18 Tore beim Spiel 5. gegen 6.?
Da stimmt doch was nicht....
Grund genug bei Trainer Claus Mansmann nachzufragen der uns den folgenden Bericht schickte.

Weiter zum Bericht
19 Apr 2016 von aha

<< Vorige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 Nächste >>

Content Management Powered by CuteNews