Brillen Redlich Sparkasse SÜW
M. Eichenlaub Bautransporte
C-Junioren gewinnen Vorbereitungsturnier
Das von der FG 08 Mutterstadt veranstaltete Saisonvorbereitungsturnier gewannen die Herxheimer souverän.

Weiter zum Turnierbericht
11 Aug 2012 von aha
C-Junioren im Testspiel erfolgreich
Müde Herxheimer gewannen trotz durchwachsener Leistung

SV Klingenmünster - Viktoria Herxheim 0:5 (0:3)
0:1 Kar (25.), 0:2 Fink (26.), 0:3 Fink (35.), 0:4 Trauth (50.), 0:5 Knoblauch (60.)

Weiter zum Spielbericht
11 Aug 2012 von aha
Saisonauftakt misslungen
Viktoria Herxheim - VTG Queichhambach 0:1 (0:0)

Es war alles bereitet für einen tollen Saisonstart. Super Wetter, jede Menge Zuschauer und eine motivierte Mannschaft. Am Ende stand eine frustrierende 0:1 Niederlage.

Dennis BodensehDer Viktoria gelang es zu Beginn, das Heft in die Hand zu nehmen. Der Ball lief gut und bereits nach drei Minuten verfehlte Dennis Bodenseh nach einer Flanke des starken Daniel Kechler das Ziel knapp. Kurz danach tauchte Michael Mattersteig alleine vor dem Keeper auf, kam aber nicht zum Abschluss (5.). Zwei weitere Chancen von Moritz Keppel und Christoph Bauer hätten ebenso die verdiente Führung bedeuten können.

Foto: Torjäger Dennis Bodenseh war zu sehr auf sich alleine gestellt und erfreute sich nur selten an nur einem Gegenspieler, meist waren es zwei oder gar drei.

Die Gäste kamen zum ersten Mal nach 22 Minuten gefährlich vors Herxheimer Tor. Der Pfosten rettete. Nach dieser Aktion lief bei der Viktoria außer einer guten Chance für Christoph Bauer (30.) nicht mehr viel zusammen. Viele Fehlpässe und jede Menge nach vorne gedroschene Bälle waren ein gefundenes Fressen für die Queichhambacher Verteidigung.

Auch die zweite Halbzeit lief nicht besser. Die Viktoria hatte erst in der 70. Minute die große Chance zur Führung. Nach einem Eckball kam Mattersteig zum Kopfball, aber ein Gästespieler köpfte das Leder von der Linie. Queichhambach hatte in der ganzen zweiten Halbzeit eigentlich auch nur eine echte Chance, aber die wurde genutzt.
Nach einer Kopfballverlängerung bei einem Einwurf schaltete der eingewechselte Fromm am schnellsten und ließ mit einem platzierten Schuss Jens Bodemer im Tor keine Chance (80.).
Die Schlussminuten waren hektisch, aber die Viktoria konnte sich keine klare Torchance mehr erspielen.

Fazit: Gegen den Aufsteiger wurde es in den ersten zwanzig Minuten verpasst, eine Führung herauszuspielen. Dass man dann, bei einem eigentlich typischen 0:0 Spiel auch noch ein Tor fängt, passt zu diesem unglücklichen Abend. Ein Aufbäumen fand statt, man versuchte aber viel zu selten die Partie spielerisch zu gewinnen.

Am zweiten Spieltag geht es nun am nächsten Samstag in einem weiteren Südpfalzderby zum schweren Auswärtsspiel beim VfR Kandel.
10 Aug 2012 von aha
Beide Viktoria-Teams in Derbys
Freitag, 10. August 2012 -- 19:30 Uhr

SV "Viktoria" Herxheim I - VTG Queichhambach 0:1 (0:0)

Sonntag, 12. August 2012 -- 15:00 Uhr

SV Herxheimweyher - SV "Viktoria" Herxheim II
10 Aug 2012 von HW
Spielerkader Viktoria II: Zu- und Abgänge Saison 2012/13
Spielerkader Viktoria II: Zu - und Abgänge Saison 2012/13
09 Aug 2012 von HW
Saisonvorbereitung der D1-Jugend der Viktoria
S1Über die Vorbereitung unserer D1-Jugend erhielten wir vom Spieler Torsten Trauth einen Bericht.

Bericht und Bilder
08 Aug 2012 von HW
Saisonausblick - Interview mit Trainer Jürgen Apfel
Die Viktoria spielt in der Saison 2012/2013 in der Landesliga Ost. Hier ein Interview mit Trainer Jürgen Apfel über Saisonziele, Neuzugänge und die Mannschaft.

Jürgen Apfel, Steffen ZollerWie lautet das Saisonziel und wer sind die Favoriten in der Landesliga Ost?
Das Saisonziel lautet einstelliger Tabellenplatz. Wir haben letzte Saison eine prima Rückrunde gespielt, haben aber eine schwierige Vorbereitung hinter uns.
Als Favoriten der Liga sehe ich den VfR Kandel, den Absteiger aus der Verbandsliga Fontana Finthen, Phönix Schifferstadt und die Mannschaften aus dem Mainzer Raum, wie z.B. SVW Mainz. Dazu kommen noch Vereine, die man nicht einschätzen kann, aufgrund der vielen Personalwechsel, wie z.B. den ASV Fußgönheim, die viele hochklassige Spieler geholt haben.

Foto: Viktoria-Trainer Jürgen Apfel und Co Steffen Zoller
© A. Hahn

Ein paar Sätze zu den Neuzugängen.....
Alexander Graf ist ein robuster Innenverteidiger, der leider im Moment leicht angeschlagen ist. Aber ein Mann, der uns mehr Stabilität in der Abwehr gibt.
Mit Simon Walter haben wir einen technisch starken Mittelfeldspieler, der hier ganz schnell zu einem Führungsspieler wurde. Leider steht er uns zu Beginn der Saison aus beruflichen Gründen nicht zur Verfügung.
Robin Phillipp aus der A-Jugend des VTG Queichhambach gekommen, ist ein technisch starker, schneller Spieler, der natürlich moch etwas Zeit braucht, um sich an die Geschwindigkeit in der Landesliga zu gewöhnen, aber in der Vorbereitung zeigen konnte, dass er ein wichtiger Mann für die Viktoria werden kann.
Tayfun Simsek ist ein schneller, trickreicher Strafraumspieler, der in unser taktisches Konzept noch eingebunden werden muss.
Filip Felix, ein robuster, schneller Abwehrspieler, wird uns leider ein ganzes Jahr fehlen, da er ein Sozialprojekt in Südafrika betreut.

Was sind die Stärken der Mannschaft und wie lief die Vorbereitung ?
Die Mannschaft hat einen ausgezeichneten Teamgeist und versteht sich untereinander sehr gut - manchmal zu gut. Etwas mehr Konkurrenzdenken, gerade bei den Ersatzspielern würde ich mir da wünschen. Im Team stehen viele Herxheimer, zudem ist die Truppe noch sehr jung. Mit Dennis Bodenseh haben wir den letztjährigen Torschützenkönig der Landesliga Ost. Jens Bodemer ist ein herausragender Torhüter und mit Steffen Zoller haben wir einen hochklassigen Organisator im Team, dazu haben wir sehr viele Spieler, die einen guten Fußball spielen können.
Die Vorbereitung verlief sehr schwierig. Der Kader war zu keiner Zeit komplett. Viele Verletzte, Urlaube, Studierende, Ferienjobs machten die Arbeit sehr schwer. Dazu schwankende Leistungen, wie starke Spiele gegen den Oberligisten aus Mechtersheim (2:0), wechselten sich mit katastrophalen Partien, wie gegen Mechtersheim II (4:3) ab.
Normalerweise sollte zwei Wochen vor Saisonbeginn die Startelf stehen, aber das ist im Moment unmöglich.

Die Viktoria bestreitet ihr erstes Saisonspiel am Freitag, den 10. August um 19:30 Uhr "Am Krönungsbusch" gegen den Aufsteiger VTG Queichhambach.

Bei diesem sicher sehr spannenden Spiel würde sich die Viktoria über jede Menge unterstützende Zuschauer freuen.

08 Aug 2012 von aha
Viktoria I: Sieg im letzten Testspiel
Viktoria Neupotz - Viktoria Herxheim 1:5 (0:3)

0:1 Keppel (12.), 0:2 Detering (15.), 0:3 Detering (42.), 0:4 Mattersteig (61.), 0:5 Mattersteig (73.), 1:5 Heinrich (83. FE )

Die Viktoria zeigte im letzten Testspiel eine ordentliche Leistung.
Die Abwehr um Marc Andruszko und Christian Eck stand sicher. Moritz Keppel zeigte im Mittelfeld viel Kreativität. Die Stürmer waren ständig unterwegs, vergaben allerdings auch einige klare Möglichkeiten.
Sehenswert die Tore zum 0:1, ein direkter Freistoß von Keppel, und zum 0:3, eine Direktabnahme von Stefan Detering nach Flanke von Keppel. Der in der zweiten Halbzeit eingesetzte Rechtsverteidiger Marc Scherrer (A-Jugend) bot eine starke Partie und bereitete das 0:5 vor.
08 Aug 2012 von aha
C-Junioren gewinnen auch gegen Hauenstein
Viktoria Herxheim - SC Hauenstein 4:0 (3:0)
1:0 Kar (20.), 2:0 Glaser (23.), 3:0 Kar (32.), 4:0 Kar (46.)

Auch gegen den Landesligisten aus Hauenstein gab es einen klaren Sieg.

Weiter zum Spielbericht
05 Aug 2012 von aha
C-Junioren mit zweitem Testspielsieg
JFV Südpfalz - Viktoria Herxheim 0:9 (0:4)

Auch im zweiten Testspiel gab es für den Gegner der Viktoria nichts zu erben.

Spielbericht lesen
04 Aug 2012 von aha
Neueröffnung der Viktoria-Gaststätte
Nach Pächterwechsel - Neueröffnung der Viktoria-Gaststätte

Viktoria Präsident Werner Schumacher begrüße die neu Pächterin, Frau Manuela Zipp, überreichte ihr einen Blumenstrauß und wünschte ihr viel Erfolg.

Öffnungszeiten:
Montag: Ruhetag (bei Spielen des FCK geöffnet)
Dienstag bis Freitag 11-14 Uhr und 17-23 Uhr
Samstag: 11-23 Uhr
Sonntag: 10-22 Uhr


03 Aug 2012 von HW
Saisonausblick C-Junioren
Drei Fragen an den C-Juniorentrainer Herbert Eck zu Chancen, Neuzugängen und Stärken des Teams.

Weiter im Bericht
01 Aug 2012 von aha

<< Vorige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 Nächste >>

Content Management Powered by CuteNews