Brillen Redlich Sparkasse SÜW
M. Eichenlaub Bautransporte
Attraktiver Fußball, der die Zuschauer ins Stadion lockt
Neuzugänge 2013/2014Steffen Ott heißt der neue Trainer der Viktoria-Landesligamannschaft.
In Herxeim kein Unbekannter, hat er doch vor drei Jahren die zweite Mannschaft und die B-Jugend trainiert. Zusammen mit seinem Co-Trainer Muhamet Berisha kam Ott aus der Bezirksklasse (A-Klasse) vom TuS Mechtersheim II.
Mit dem sportlichen Leiter Markus Maier verbindet Ott ein intaktes sportliches Umfeld bei der Viktoria. Maier lobt den Fachverstand, aber auch die menschliche Seite des neuen Trainerduos.
Die vorangegangene Saison mit dem sechsten Tabellenplatz lief für die sportliche Leitung sehr zufriedenstellend, zudem man unglaubliches Verletzungspech hatte und die Ersatzbank mehr als einmal buchstäblich verwaist erschien.
"Bei einem besseren Saisonstart und etwas mehr Konstanz wäre sogar noch mehr drin gewesen", so Maier.

Foto vlnr:  Philipp Keller, Marco Moch, Johannes Damm, Maximilian Becker, Christoph Ullmer, Boro Garic, Pierre Amann, Marc Scherrer, Muhamet Berisha (Co-Trainer), Steffen Ott (Trainer)
Es fehlt Fouad Allouche

Großes Bild

In der neuen Saison hat man auf dieses Manko reagiert und den Kader um einiges verbreitert. Ein Beweis, dass das Mannschaftsgefüge stimmt, ist, dass die Viktoria nur drei Abgänge zu verkraften hat.
Steffen Zoller wechselt zum TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim, Robin Phillipp zurück zur VTG Queichhambach und Christoph Ochsenreither beendet seine Karriere. Gekommen sind dafür neun neue Spieler.

In einem Interview befragten wir den Trainer der Viktoria.

Herr Ott, warum sind Sie zur Viktoria gewechselt ?
Natürlich ist es sehr attraktiv ein Landesligateam zu trainieren. Aber das war sicherlich nicht der einzige Grund. Ich hatte bei der Viktoria eine gute Zeit und befand die Verantwortlichen und das Umfeld als absolut intakt. Außerdem habe ich das Gefühl, dass sich bei der Viktoria was bewegen lässt.

Jede Menge Neuzugänge sind zur Viktoria gekommen. Stellen Sie die Spieler bitte kurz vor.
Zuallererst möchte ich sagen, dass der Großteil der Neuzugänge junge Perspektivspieler sind. Sie sind qualitativ gut, ich traue ihnen den Sprung ins Team absolut zu, aber sie müssen erst einmal in die Klasse hineinwachsen.
Dazu haben wir mit Boro Garic (VfL Hainfeld) und Christoph Ullmer (SV Altdorf-Böbingen) zwei erfahrene Kräfte an den Krönungsbusch geholt. Beide haben Führungsqualitäten.
Ullmer hat seine Stärken darin eine Mannschaft mitzureißen und bis zur letzten Minute zu kämpfen. Garic ist ein typischer Zehner, der technisch stark ist und Torgefahr ausstrahlt.
Mit Fouad Allouch (TuS Mechtersheim II) haben wir einen schnellen, wendigen Offensivspieler in unseren Reihen, der schon bei der Oberligamannschaft in Mechtersheim reingeschnuppert hat.
Mit Phillip Keller und Pierre Amann (beide TuS Mechtersheim II) haben wir Alternativen in der starken Viktoria-Defensive bekommen, Amann eher als Außenverteidiger bzw. defensiver Mittelfeldspieler und Keller als Innenverteidiger. Zu den schon genannten Garic und Ullmer haben wir mit Johannes Damm (FC Insheim) und Maximilian Becker (FC Lustadt) zwei weitere Mittelfeldspieler im Kader.
Das ist wichtig, weil uns nach dem Weggang von Steffen Zoller auch Julian Hahn wegen eines Auslandaufenthaltes längere Zeit nicht zur Verfügung steht.
Nicht zu vergessen die beiden Herxheimer Talente Marc Scherrer und Marco Moch. Scherrer hatte ja schon im letzten Jahr einige Einsätze in der Landesliga und Moch kenne ich noch von der B-Jugend. Er ist im offensiven Mittelfeld durchaus eine gute Alternative und kann den Sprung ins Team schaffen.

Wie lautet das Saisonziel ?
Wir wollen mit dem Team viel Spaß haben, aber auch Spaß machen. Das bedeutet, dass wir mit attraktivem Fußball mehr Zuschauer ins Stadion "Am Krönungsbusch" locken wollen. Zwar hat die Viktoria im letzten Jahr mit 170 Zuschauern im Durchschnitt den zweiten Platz in der Landesligazuschauertabelle erreicht, aber auch mit dem legendären Balkon im Rücken, geht da bestimmt noch mehr, wenn die Mannschaft einen ansprechenden Fußball spielt.
Zu den Landesligafavoriten zähle ich uns nicht.
Da würde ich eher den VfR Kandel, FC 09 Speyer, TuS Altleiningen, VfR Frankenthal und Hassia Bingen nennen.

Wie lief bisher die Vorbereitung ?
Ich bin begeistert wie das Team in der Vorbereitung mitzieht. Alle sind sehr lernbegierig und versuchen unsere Anweisungen sofort umzusetzen. Die Trainingspräsenz ist gut, das Team macht einen körperlich fitten Eindruck und auch das Mannschaftsgefüge scheint zu stimmen. Die neuen Spieler wurden gut integriert, es entwickelt sich ein "Wir-Gefühl".
In den bisherigen Vorbereitungsspielen haben wir die Spieler auf verschiedenen Positionen getestet, Wir wollen auch nicht stur nach einem System spielen, sondern das System nach dem Spielverlauf bzw. dem Gegner ausrichten. Der erste Eindruck in den Testspielen war durchaus positiv; jetzt werden wir die Zeit nutzen um Automatismen herzustellen und dann schauen, ob wir auch gegen höherklassige Gegner in den Spielen gegen Zeiskam und Dudenhofen bestehen können.
Oberste Priorität hat natürlich die erste Pokalrunde bzw. der Start in die Landesliga am Sonntag, den 4. August um 17:30 Uhr gegen Wormatia Worms II, den letztjährigen Tabellenvierten.


Am Wochenende beginnen die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen der Viktoria.
Eines der Highlights ist sicherlich das Spiel
Viktoria Herxheim - TB Jahn Zeiskam am Freitag, den 12. Juli um 19:00 Uhr.

Nach dem Spiel sorgt die Band "Sportfreunde Müller" für Stimmung. Der Eintritt ist an diesem Abend frei!
10 Jul 2013 von aha.
Viktoria AH
AH-Radtour 2013 - Abschluss in der Fischerhütte
2013-07-07_17-19-56_viktoria_ah
2013-07-07_17-20-28_viktoria_ah
2013-07-07_17-21-52_viktoria_ah
2013-07-07_17-25-22_viktoria_ah
2013-07-07_17-53-17_viktoria_ah
2013-07-07_17-54-08_viktoria_ah
2013-07-07_17-54-33_viktoria_ah
2013-07-07_17-55-36_viktoria_ah
2013-07-07_19-13-18_viktoria_ah
2013-07-07_19-13-40_viktoria_ah
2013-07-07_19-13-58_viktoria_ah
2013-07-07_19-14-49_viktoria_ah
2013-07-07_19-14-57_viktoria_ah
2013-07-07_19-15-05_viktoria_ah
2013-07-07_19-15-33_viktoria_ah


09 Jul 2013 von ....
Sieg gegen Neupotz
Viktoria Herxheim - Viktoria Neupotz  6:1 (2:0)
1:0 Bodenseh (21.), 2:0 Garic (29. direkt verwandelter Freistoß), 3:0 S.Moch (47.), 4:0 Bodenseh (54.), 5:0 Scherrer (59.), 6:0 Simsek (80.),
6:1 (81.)

Gegen den sich tapfer wehrenden B-Klassenvertreter aus Neupotz gewann die Herxheimer Viktoria auch in der Höhe verdient. Gerade spielerisch war die Partie, die im Herxheimer Waldstadion stattfand, ganz anständig. Auffällig die starken Daniel Kechler, Marco und Sebastian Moch.

Foto: Viktoria Neuzugang Fouad Allouche
Fouad Allouche
Weitere Bilder
07 Jul 2013 von aha.
100 Jahre Viktoria - Festprogramm
Festprogramm zum 100-jährigen Jubiläum

04 Jul 2013 von ....
Erster Testspielsieg des Landesligateams
Viktoria Herxheim - TuS Maikammer 3:1 (1:0)

In einer ansehnlichen Partie gewann die Viktoria verdient gegen Maikammer. Jede Menge guter Chancen blieben dabei noch liegen.
Zweimal stand der Pfosten im Weg und auch einige gute 1:1 Situationen konnten nicht genutzt werden.

30 Jun 2013 von aha
Verbandsgemeinde-Meisterschaft 2013
Spielplan
27 Jun 2013 von HW
Trainingsbeginn bei der Viktoria II
Heute (Donnerstag, 27. Juni) um 19 Uhr beginnt, unter der Leitung von Trainer Henry Fischer, die erste Trainingseinheit der Viktoria II

27 Jun 2013 von HW
Trainingsbeginn der Viktoria Landesligamannschaft
Am Mittwoch, 26. Juni 2013, fand das erste Training der Landesligamannschaft unter dem neuen Trainer Steffen Ott statt.

2013-06-26_19-11-55_viktoria_auftakt
2013-06-26_19-12-20_viktoria_auftakt
2013-06-26_19-12-26_viktoria_auftakt
2013-06-26_19-12-32_viktoria_auftakt
2013-06-26_19-12-39_viktoria_auftakt
2013-06-26_19-13-05_viktoria_auftakt
2013-06-26_19-13-37_viktoria_auftakt
2013-06-26_19-14-42_viktoria_auftakt
2013-06-26_19-15-17_viktoria_auftakt
2013-06-26_19-15-27_viktoria_auftakt
2013-06-26_19-15-34_viktoria_auftakt
2013-06-26_19-15-47_viktoria_auftakt
2013-06-26_20-03-30_viktoria_auftakt

26 Jun 2013 von HW.
D1-Jugend beendet Saison
Bericht von Torsten Trauth
24 Jun 2013 von HW
A-Jugend der Viktoria bleibt in der Landesliga
Im Verbleib um den Platz in der Landesliga der A-Jugend wird es kein weiteres Spiel zwischen der Viktoria und dem VfL Neuhofen geben. Da die A-Jugend der SG Weisenheim/Fußgönheim ihren Rückzug aus der Landesliga beschlossen hat, werden die Viktoria und Neuhofen auch in der Saison 2013/14 weiterhin in der Landesliga verbleiben.
20 Jun 2013 von HW
A-Junioren: Abstiegskampf geht in die nächste Runde
Viktoria Herxheim - VfL Neuhofen 0:0
Im letzten Saisonspiel und im entscheidenden Duell im Abstiegsrennen in der Landesliga gelang es keiner Mannschaft die endgültige Rettung einzuläuten.
Die Viktoria war über die gesamte Spielzeit feldüberlegen, konnte aber nur sehr wenig Chancen erspielen. Die Gäste verteidigten kompakt und teilweise sehr hart, nach vorne waren sie aber komplett harmlos.
Nun muss ein Duell auf neutralem Platz die Entscheidung um den Verbleib in der Landesliga bringen.

15 Jun 2013 von aha
B-Jugend: JSG Römerberg - SVH 1:9
Mit einem 9:1 Kantersieg bei der JSG Römerberg schloss die B-Jugend der Viktoria die Punkterunde 2012/13 ab. Die Mannschaft hat sich von einem Abstiegsplatz auf den 6. Tabellenplatz (39 Punkte, 57:40 Tore) hoch gearbeitet.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und die beiden Trainer Jens Bodemer und Markus Maier.
14 Jun 2013 von HW

<< Vorige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 Nächste >>

Content Management Powered by CuteNews